video
Eine radikale Veränderung der Bildung, das ist mein Traum,“ sagte Daniel Barenboim als er 2006 den Musikkindergarten Berlin gründete. Das Filmteam ist mehr als 10 Jahre lang dran geblieben und hat Kinder, Musiker und Pädagogen beobachtet. Sie wurden Zeugen einer ansteckenden Gesundheit.
Das Archiv der Zukunft sammelte Geschichten, die vom gelingenden Lernen erzählen. Dabei folgte es einer neuen Maxime: Weniger Theorie praktizieren, sondern die Praxis theoretisieren. Aus der vielfältigen Intelligenz der Praxis wollten wir gemeinsam eine Stimmung, eine Haltung, eine Grammatik herausarbeiten. Gegründet wurde das Archiv der Zukunft im Jahr 2007 vom Journalisten Reinhard Kahl. Sein Film „Treibhäuser der Zukunft“ über Schulen...
Auf dem Prüfstand erbringen schmutzige Autos saubere Werte. Der Bordcomputer ist schlau. Er erkennt den Zustand und schaltet die Schummelsoftware ein. Seit dem Abgasskandal sind Prüfstand und Schummelsoftware Wörter für eine höchst raffinierte, tief ins System eingebrannte und dort versteckte Fälschung. Die ist gewöhnlich unauffindbar. Prüfstand bedeutet nun das Gegenteil von Prüfung. Schummelsoftware ist die Signatur für eine „alternative...
Erster Ferientag in München, aber 2500 Kinder sind morgens unterwegs. Seit 30 Jahren gehen alle zwei Jahre Kinder zwischen 7 und 15 zu Mini-München, einem großen Fest des eigenwilligen Lernens. Sie spielen Stadt. Eintritt ist frei. Zum Beispiel ein Architekturbüro. Eben noch haben Kinder draußen Flächen vermessen, auf denen sie in den nächsten drei Wochen kleine Häuser bauen werden. Nun sind sie...
video
Es geht in den Bildungsgesprächen nicht so sehr darum, einen Fachmann zu interviewen, als vielmehr ein Thema durch das Prisma einer Person sichtbar werden zu lassen. Für den Moderator Reinhard Kahl sind die Bildungsgespräche gelungen, wenn er es schafft, das Denken des Gastes erfahrbar zu machen. Und er mag die vielen Diskussionen, in die sich das Publikum einschaltet und...